And the TEDDY goes to...

Die Preisverleihung des 32. TEDDY AWARD, der queere Filmpreis der Berlinale, fand am 23. Februar 2018 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin statt und zählt mit über 1.500 Gästen zu den größten Publikumsveranstaltungen der Berlinale.

CB.e setzt bereits seit 2 Jahren gemeinsam mit dem TEDDY AWARD und den von CB.e gewonnenen Partnern ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz, Akzeptanz und Gleichstellung in der Gesellschaft. In diesem Jahr konnte mit Destination Canada, dem offiziellen kanadischen Marketing-Unternehmen für den Tourismus, ein weiterer exklusiver Partner gewonnen werden, der den TEDDY INTERACTIVE präsentierte, ein Format, das CB.e geöffnet hat für die Kooperation mit der Wirtschaft, z. B. durch die Einspielung von Werbeclips: Ein Team junger Journalisten, das rund um die Berlinale berichtet. Live, hochaktuell, kreativ und innovativ, das Zugang hat zu den roten Teppichen und Veranstaltungen der gesamten Berlinale, hautnah an den Stars ist und täglich auf den TEDDY AWARD Social Media-Kanälen Facebook, Instagram und Youtube Interviews mit den nominierten Filmemacher*innen präsentiert.

Bei der Preisverleihung der TEDDY AWARDs im Haus der Berliner Festspiele präsentierte Destination Canada sich u. a. mit neuem Imagetrailer. Gäste, die nicht die Möglichkeit hatten, die Preisverleihung im Theatersaal zu verfolgen, konnten die Show in der Destination Canada - Screening-Lounge verfolgen.

Fotografen: Brigitte Dummer, Mike Auerbach und Rainer Schadow

CB.e TEDDY AWARD berlinale Romy Haag
CB.e TEDDY AWARD berlinale 2018
CB.e TEDDY AWARD berlinale 2018
CB.e TEDDY AWARD berlinale 2018
CB.e TEDDY AWARD berlinale
CB.e TEDDY AWARD berlinale 2018
CB.e TEDDY AWARD berlinale 2018