Bestens informiert und vernetzt

BT Berlin Transport Intranet

Die Fakten

Fakt 1: Berlin Transport gehört zum Konzernverbund der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter. Der Großteil von ihnen steuert Tag und Nacht Busse und U-Bahnen durch die Hauptstadt. Eine große Belegschaft, die nie gemeinsam an einem Platz ist.

Fakt 2: Ein modernes Intranet gab es bei BT zu diesem Zeitpunkt bereits. CB.e hatte es 2012 für das Unternehmen vollständig überarbeitet und ein einfaches System zur Pflege der Inhalte (ein so genanntes Content Management System, kurz CMS) mitgeliefert. Beste Voraussetzungen also für die gezielte Verbreitung von Informationen an die Mitarbeiter und den digitalen Dialog mit ihnen.

Fakt 3: Die Mitarbeiter auf den Straßen und Schienen Berlins nutzten das Intranet jedoch kaum. Das lag vor allem daran, dass sie nur in ihrer Freizeit und vor allem zu Hause Gelegenheit dazu hatten.

Die Lösungsschritte

Schritt 1: CB.e. setzt für BT auf „Social Mobile Intranet“. Sämtliche Funktionen werden ab sofort darauf ausgerichtet, mobil zu funktionieren. Ganz im Sinne des strategischen Leitgedankens „Mit mobilen Menschen mobil kommunizieren“ verteilt Berlin Transport an alle Mitarbeiter Smartphones mit kostenlosen Datenflats.

Schritt 2: Zusätzlich entwickelt CB.e die BT News App. Sie besitzt eine so genannte „Push-Funktion“. Die Mitarbeiter erhalten automatisch individuelle Benachrichtigungen auf ihre neuen Smartphones, sobald Neuigkeiten zum Unternehmen im Intranet veröffentlicht werden. Inhalte können, ganz ähnlich der User Experience in Sozialen Netzwerken, mit einem „Daumen hoch / Daumen runter“ bewertet werden.

Schritt 3: Das Intranet wird von CB.e nach Maßgabe des „Responsive Webdesign“ überarbeitet: Die Seiteninhalte, deren Aufbau und die Navigation passen sich nun automatisch dem Bildschirm des mobilen Endgerätes an. Die Fahrer können das Intranet ab jetzt in ihren Pausen bequem via Smartphone nutzen. So sind sie immer schnell und umfassend informiert.

Die Ergebnisse

Ergebnis 1: Der Traffic auf dem neuen Intranet hat sich bereits kurze Zeit nach der Einführung verdoppelt. Die Mitarbeiter von Berlin Transport fühlen sich gut informiert und vernetzt.

Ergebnis 2: Das besonders nutzerorientierte Intranet-Konzept von Berlin Transport erhält den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2014. In der Kategorie „Intranet“ setzt sich die Lösung gegen die Mitbewerber von Unternehmen wie Porsche und Bertelsmann durch. Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation zeichnet seit 2011 herausragende Projekte, Kampagnen und Strategien digitaler Kommunikation aus.

Die Vorteile

Die Evolution des Intranets zu seiner mobilen Variante lohnt sich nicht nur für Unternehmen, deren Mitarbeiter sehr verstreut arbeiten oder die nur in ihrer Freizeit Zugang zum Internet besitzen. Mobile Anwendung für Smartphone, Tablet & Co. sind fester und selbstverständlicher Bestandteil des gesamten modernen Lebensstils geworden. Das bedeutet auch, dass ein Unternehmen durch die Integration eines Social Mobile Intranet leichteren Zugang zum Alltag seiner Angestellten bekommt. So erhöht sich die Chance, dass unternehmensrelevante Inhalte bewusst wahrgenommen werden. Die Mitarbeiter sind besser informiert und engagieren sich stärker. Neben der effektiveren, weil ortsunabhängigen Zusammenarbeit und Wissensvermittlung führt dies auch zu einer verbesserten Unternehmenskommunikation.

Das nutzerorientierte Intranet-Konzept für BT Transport wurde zudem neben dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2014 auch mit dem German Design Award 2016 ausgezeichnet.