Junge Kunden Kampagne 2020 für die Berliner Sparkasse

Moderneres Image, attraktiv für junge Kunden

Das klassische Bankenwesen durchlebt zurzeit einen starken Strukturwandel. Gerade für die Zielgruppe zwischen 18 und 25 Jahren hat sich der Anspruch an eine Bank bzw. an ein Girokonto in den letzten Jahren rasant verändert. Neue Anbieter erobern den Markt, kommen dabei völlig ohne eigene Filialen aus und überzeugen den Kunden mit kostenlosen Angeboten.

Unser Ziel ist es deshalb, das Angebot der Berliner Sparkasse moderner zu gestalten und das Girokonto für junge Kunden wieder attraktiv zu machen. Bis Ende Mai werden sechs junge, Berliner Influencer auf Plakaten in den Filialen und im Berliner Stadtbild, auf Bus und Bahn, auf den Instagram-Accounts der Influencer sowie auf den Social Media Kanälen der Berliner Sparkasse die größten Vorteile eines Girokontos präsentiert:

  • das kostenfreie Konto für Schüler, Azubis und Studenten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren
  • die S-App, mit der man all seine Konten übersichtlich verwaltet
  • die Möglichkeit des Mobile Payment
  • die Kreditkarte und den damit verbundenen Features wie dem kostenlosen abheben von Bargeld im Ausland
  • die große Anzahl an Bankautomaten im gesamten Stadtgebiet
  • gute Erreichbarkeit und Flexibilität der Berater, insbesondere der Jungbanker, die mit den jungen Kunden auf Augenhöhe kommunizieren.

Zusätzlich zum Content der Influencer wurde ein einprägsamer Kampagnen-Look produziert, an dem sich die tagesaktuellen Inhalte für die Social-Media-Kanäle der Berliner Sparkasse orientieren. Diesbezüglich wurde im Vorfeld der Kampagne auch die Lebenswelt der Zielgruppe analysiert und evaluiert. Videos der sechs Influencer mit relevantem Content für die Zielgruppe und Performance Marketing Anzeigen sind weitere Elemente der Kampagne.