The medium is the message

Wie funktioniert Netzplanung und wie planen die Übertragungsnetztreiber neue Netze für neue Energien? Die neue Website gibt Antworten auf genau diese Fragen.

Die Übertragungsnetzbetreiber sind die Experten für Netzplanung: Kompetent, passioniert, high-tech! Die von CB.e neu entwickelte Website verkörpert genau diese Botschaften optisch wie inhaltlich. Ein unverkennbarer Beitrag zur Imageprägung.

Redispatch, Einspeisemanagement, Spitzenkappungsgrenzen und rotierende Phasenschieber. Alles viel zu kompliziert? Nicht für CB.e. Seit Einführung des Netzentwicklungsplans vor fünf Jahren berät die Agentur die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW bei allen Belangen der Kommunikation zum Netzentwicklungsplan. Dazu zählt selbstverständlich auch die Website. Anfang November wurde sie mit neuem Design und optimierter Usability „wiedergeboren“.

Schon die neuen Bildwelten verdeutlichen: Die Netzbetreiber verantworten die technisch anspruchsvolle Infrastruktur für den Treibstoff unserer Zivilisation: Strom. Aufwändige Fotoshootings waren dafür nicht notwendig. Durch den geschickten Einsatz von Bildfiltern kam ausschließlich vorhandenes Bildmaterial der Unternehmen zum Einsatz. Alles in einer stimmigen, neuen Interpretation des ebenfalls von CB.e entwickelten Corporate Design.

Auch neu: Die übersichtlichere Struktur und Menüführung. Das von Smartphones bekannte „burger menu“ ist hier stilprägend. Die Inhalte sind nun klarer abgegrenzt und stehen intelligent miteinander in Verbindung. Je nach Vorkenntnis kann der Nutzer zwischen unterschiedlichen Informationstiefen wählen. Das erleichtert das Verständnis der komplexen Thematik der Netzentwicklung. Dank des völlig neuen DRUPAL 8 basierten Content Management Systems ist die künftige Pflege und Weiterentwicklung der Website noch schneller und einfacher möglich.

Aber genug der Rede. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck und erfahren Sie wie Netzplanung funktioniert und wie die Übertragungsnetztreiber neue Netze für neue Energien planen: www.netzentwicklungsplan.de