berlinovos Nutzungskonzept „Berliner Kultursalon“ überzeugt

27.03.2018

Herzlichen Glückwunsch an die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH! Mit ihrem offenen und flexiblen Nutzungskonzept für das Palais am Festungsgraben, das die Entwicklung zu einem multifunktionalen „Berliner Kultursalons“ vorsieht, hat es berlinovo in die engere Auswahl des Wettbewerbes geschafft. Wir freuen uns für berlinovo und sind dankbar, dass wir sie bei diesem spannenden und interessanten Projekt unterstützen durften.

Anlässlich des Interessenbekundungsverfahrens der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH zum Palais am Festungsgraben unterstützte CB.e berlinovo bei der der Erstellung der Bewerbungsunterlagen „Nutzungskonzept Berliner Kultursalon für das Palais am Festungsgraben“. Mit dem Ziel das Unternehmen gemäß der von CB.e weiterentwickelten Positionierung als Immobiliendienstleister mit innovativen Lösungen gegenüber dem Land Berlin und der BIM zu profilieren. Gemeinsam mit berlinovo und dem Architekturbüro Richter Musikowski erarbeitete CB.e im Herbst 2017 auf der Basis des Corporate Designs von berlinovo die Broschüre bestehend aus Texten, Bildern, Grafiken und Tabellen.

Artikel Tagesspiegel